Welcher Einrichtungstyp bist du? Einrichtungstrend Nr.4 Natural

Jeder Mensch hat seinen persönlichen Einrichtungsstil (manche auch mehrere), zu dem er sich hingezogen fühlt. Der vierte und letzte Einrichtungstrend, den ich Euch vorstellen möchte, ist Natural. Es ist mein persönlicher Lieblingstrend und er steht für die Farbe grün, den respektvollen Umgang mit der Natur und deren Ressourcen.

Exploration ist das Motto, unter dem die 4 verschiedenen Einrichtungstrends für 2017/18 stehen.

+Trend 1.Virtual

+Trend 2 Cultural

+Trend 3 Planetary

+Trend 4 Naural

Unbenannt

Dabei nehmen wir die Haltung von Entdeckern ein und beschreiten einen Weg zu neuen kreativen Impulsen. Zu entdecken gibt es vor allem Sinnlichkeit, durch eine Wiedervereinigung unserer Sinne mit dem Stoff. Die natürliche Aspekte bleiben wie die Jahre zu vor ein Trend. Wir streben nach einer Rückkehr zu Natur, sie steckt voller Schönheit und hat eine starke Inspirationskraft.

Aus Respekt vor unserem Planeten ist die Verwendung von natürlichen Materialien in industriellen Herstellungsprozessen heute zeitgemäßer denn je. Dieser Trend wird in Zukunft noch weiter führen. Das Produkt wird gleichermaßen ein Teil der Natur und respektiert den natürlichen Lebenszyklus. Das Interieur wird zum Leben erweckt und geht eine Symbiose mit der Natur ein. Analog zur pflanzlichen Evolution verwandelt sich die Kreation mit gleichsam sprießenden Materialien. Die Haptik wird durch Naturfasereffekte geprägt, holzartige Reliefs bringen Authentizität. Die Materialien bedienen sich geometrischer Elemente, um die Pflanzenwelt zu imitieren. Mit Hilfe von Texturen werden Details aus der Tierwelt aufgegriffen. Der Weg zu einer Neuerfindung des Urbanen führt über die Natur.

Wände aus Pflanzen oder Moosbilder sind das Sinnbild für diesen Trend, doch auch DIY Produkte, Garne aus Plastikflaschen oder Filz Teppiche in grün und braun Tönen spiegeln diesen Einrichtungstrend. Viele Stoff Hersteller holen sich ihre Inspirationen von der Natur. So entsehen Stoffe die, die Oberfläche von Baumrinden und Holzoptik in einer sublimierten Rohheit widerspiegeln. Der Bodenbelag besteht aus einem Korkboden oder aus einer natürlich gehobelten Landhausdiele. Dazu werden Accessoires, wie Fellkissen, grafisch grau oder Puder schimmernde Kissen und Beleuchtungselemente kombiniert. Der pflanzliche Lebenszyklus wird in den Lebensraum integriert. Im Feng Shui, steht die Farbe grün in allen Nuancen für das Element Holz und befindet sich im Osten und Südosten ihres Grundrisses. Dieser steht für Erfolg und persönlichem Reichtum. Durch entsprechende Bilder, Accessorires und Möbel aus Holz, wirkt sich dieser Bereich auf seine Bewohner positiv aus.

 

By | 2017-02-12T13:15:00+00:00 Februar 12th, 2017|Allgemein, BLOG|0 Kommentare

Kommentar verfassen