Was der Herbst mit Ihrem Schlafzimmer zu tun hat!

Der Herbst ist da. Die Tage werden kürzer und wir machen es uns in den eigenen 4 Wänden gemütlich. Kerzen werden wieder vermehrt angezündet, Tee und Punsch getrunken und Spieleabende veranstaltet. Die Natur zeigt sich nun von einer Ihrer schönsten Seiten. Verschiedene Beeren sind reif und die Blätter verfärben sich in warme Farben. Ein sonniger Herbsttag, lädt zu einem Spaziergang in die Natur ein.

IMG_20140917_111715

Der Herbst steht für das Element Metall und befindet sich in Ihrem Haus in den Himmelsrichtungen Westen/Nordwesten dieser Bereich eignet sich besonders für das Schlafzimmer. Nach der ältesten chinesischen Philosophie (Yin & Yang) dient dieser Yin Bereich als Ort der Ruhe und Entspannung. Dementsprechend sollte auch die Einrichtung Yin betont sein. Die Farben Gold, Silber, Bronze, Grau sowie Beige und Braun fördern und unterstützen diesen Bereich. An der Wand wirken außerdem horizontale Streifen oder runde Symbole sehr harmonisch. Eine indirekte Beleuchtung rundet einen entspannten Schlafbereich ab.

Es gibt Grundregeln, gegen die nicht verstoßen werden sollte. Die Wichtigste davon besagt, dass Sie nicht mit dem Kopf in Richtung der Schlafzimmertür schlafen sollten. Das rührt daher, dass man bewusst oder unbewusst stets befürchtet, dass jemand, den man nicht sofort sehen kann, das Zimmer betreten könnte. Das ist ein deutliches Beispiel für die Gemeinsamkeit der Feng Shui Regeln mit dem normalen Menschenverstand.                                                                                                Alles, was Unruhe bringt, was Aktivität und Dynamik symbolisiert, ist im Schlafzimmer fehl am Platz. Also: keine Arbeitsecke mit Computer, kein Fernseher und möglichst keine Bücherregale im Schlafzimmer. Der Schlafraum sollte sparsam eingerichtet sein und nicht zu viele Möbel stehen. Vermeiden Sie auch grelle Farben und unruhige Muster an Gardinen, Bettwäsche und Teppichboden. Begehen Sie bitte nicht den Fehler, Ihr Schlafzimmer als eine Art Abstellkammer für Gegenstände und Haushaltsgeräte wie Nähmaschine, Bügelbrett und Körbe mit schmutziger Wäsche zu missbrauchen. Dafür gibt es andere Lösungen. Gerümpel im Schlafzimmer beeinträchtigt den Fluss des Chi: In einem solchen Raum kann weder Ruhe und Erholung noch eine romantische Liebesbeziehung gedeihen.

Tipp: Die Himmelsrichtung Ihres Schlafzimmers können Sie am Besten mit einem Kompass bestimmen.

By | 2017-02-03T19:49:18+00:00 September 17th, 2014|BLOG|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar