FENG SHUI 2017-02-03T19:49:01+00:00

Die Grundlagen des Feng Shui

Grundlage des Feng Shui ist die Erkenntnis, dass wir Menschen mit unserem Umfeld in ständiger Interaktion stehen. Nicht nur innerhalb des menschlichen Gehirns bestehen zahllose psychologische Zusammenhänge, sondern auch zwischen uns und unserem Umfeld.

Wir beeinflussen also nicht nur unsere Umgebung, indem wir sie gestalten und verändern, die Umgebung beeinflusst uns im Gegenzug mindestens ebenso stark.

Diese Wechselwirkung läuft allerdings von uns völlig unbemerkt über das Unterbewusstsein ab, weshalb sie vielen Menschen gar nicht bekannt ist.Wir werden also überwiegend unbewusst von unserer Umgebung beeinflusst, was große Auswirkungen auf unser Verhalten, unsere Ausstrahlung, unsere Handlung und somit auf den ganzen Verlauf unseres Lebens hat.

An dieser Stelle setzen die Methoden des Feng Shui an, denn diese erlauben es uns, die unbewussten Wirkungen unserer Umgebung berechenbar und damit sichtbar und beeinflussbarer zu machen.

Feng Shui ist ein ganzes Paket unterschiedlicher Methoden, mit deren Hilfe sich herausfinden lässt, welche Farben, Formen und Materialien an den richtigen Stellen platziert, den Fluss der Lebensenergie Chi anregen. Dabei lässt sich Feng Shui mit allen Einrichtungsstilen verbinden, egal ob puristisch, modern, mediterran oder im Landhausstil.

Im Feng Shui als Einrichtungsstil geht es darum, das Chi ungehindert durch die Räume strömen zu lassen. Wird nämlich der Fluss des Chi gefördert, steigt auch das persönliche Wohlbefinden. Räume, die nach Feng Shui gestaltet sind, strahlen eine positive Atmosphäre aus und geben ihren Bewohnern ein Gefühl von Schutz, Geborgenheit und Stärke.

,,Wir müssen danach streben,
Natur, Gebäude und Menschen
in einer höheren Einheit
zusammenzubringen“

Le Corbusier